Die Alp Gafröa befindet sich auf 1'200 m ü.M unterhalb der Schönhalde und wird von 32 Milchkühen, 14 Galtkühen und 10 schottischen Hochlandrindern bestossen. Die Milch der Alp wird auf der Alp Tannenboden zu Alpkäse, Camembert und Butter verarbeitet. Für das Wohl der Tiere ist Richi und Agi Dobler zuständig. Im tiefergelegenen Bereich, auf dem Heidenberg 1'000 m ü.M. werden 12 Galtkühe und 10 Ziegen gesömmert, diese werden von Markus Bertsch und Familie betreut.



 

200 Jahre Jubiläumsfilm der Ortsgemeinden Flums

 

 

 

Film Verband St. Galler Ortsgemeinden