Josef Kühne

Siten

8887 Murg

081 738 23 48

079 422 41 34

josef.kuehne@wald-sg.ch

 

Wald

 

Grunddaten

Die Fläche beträgt rund 379 ha und er erstreckt sich von etwas unter 600 m.ü.M bis zur Waldgrenze auf rund 1'900 m.ü.M. Am meisten vertreten ist die Fichte (Rottanne) mit rund 75 %. Daneben kommen aber auch die anderen Nadelhölzer, wie Tanne(Weisstanne), Lärche, Waldföhre, und sogar die Arve vor. Bei den Laubhölzeren ist Buche die Meistvorkommende, neben Esche, Berg- und Spitzahorn, Ulme, Eiche, Erle kommen sogar einzelne Edelkastanien vor.

Funktionen

Auf rund 80 % der Fläche übt der Wald vorwiegend eine Schutzfunktion aus. Das heisst er schützt Gebäude, Verbindungswege und andere Infrastrukturen vor Steinschlag, Rutschungen und/oder Lawinen.

Als Lieferant des Rohstoffes Holz deckt er die auch wichtige Nutzfunktion ab.

Für sehr vielen Tier- und Pflanzenarten ist der Wald Lebensraum. Dadurch wird die immer wichtiger werdende ökologische Funktion abgedeckt.

Nicht zu unterschätzen ist die Erholungsfunktion des Waldes. Bietet der Wald einer doch stetig wachsenden Anzahl Leuten, die immer mehr gestresst sind, Ruhe, Ausgleich und Erholung.

Arbeiten

Planung und Betriebsleitung werden von der Waldregion 3 Sargans, in der Person des Revierförster Josef Kühne erledigt.

Die verschiedenen Waldarbeiten, wie Jungwaldpflege, Holzereiarbeiten, Strassenunterhalt usw. werden durch lokale und versierte Unternehmer fachgerecht ausgeführt.